Was hast du vor der Zeit bei NESS gemacht?

Ich habe bei einer Steuerkanzlei in Waiblingen eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation absolviert.

Nach erfolgreichem Abschluss meiner Ausbildung wurde ich übernommen und habe dann im Sekretariat der Steuerkanzlei gearbeitet.

Nach 2 Jahren habe ich mich dann zu einer nebenberuflichen Weiterbildung zur Wirtschaftsfachwirtin entschieden und diese – sowie die Ausbildereignungsprüfung – im Jahr 2013 erfolgreich abgeschlossen.

Warum hast du bei NESS angefangen?

Ich wollte meine durch den Fachwirt neu erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten voll einsetzen.

Damals bin ich auf die Stelle aufmerksam geworden, habe mich beworben und schon kurz nach dem Vorstellungsgespräch hatte ich ein gutes Gefühl, dass das passt.
Das Gespräch war freundlich, offen und vor allem ehrlich.

Im Hinblick auf die Nähe zu meinem Wohnort und alle anderen Bedingungen … das hat einfach gepasst.

Wie gestaltet sich dein Arbeitsalltag bei NESS? Was sind deine täglichen Aufgaben?

Neben den täglichen Routineaufgaben ist mein Arbeitsalltag wirklich sehr abwechslungsreich.

Als Assistentin der Geschäftsleitung unterstütze ich primär Herrn Dr. Ness bei seinen zu erledigen Aufgaben. Diese erstrecken sich von der Angebotserstellung, über das Schreiben von Berichten, organisieren von Reisen bis hin zur Prüfung von Verträgen.

Was gefällt dir bei deiner Tätigkeit am besten? Was macht dir am meisten Spaß?

Den Abwechslungsreichtum liebe ich wirklich sehr. Dadurch wird es einfach nie langweilig oder eingefahren. Auch Sonderaufgaben sind spannend, die dann vielleicht auch ganz neu für mich sind und ich mich erst einmal einarbeiten muss.

Dadurch kann ich mich einfach auch ständig weiterentwickeln und mit meinen Aufgaben wachsen.

Aber was mir immer am meisten Spaß macht, sind Reisen zu organisieren und die Mitarbeitergeburtstagsgeschenke auszusuchen und zu gestalten.

Was war dein bisher schönstes Erlebnis bei NESS?

Ich hatte bei NESS schon viele schöne Erlebnisse, da kann ich ehrlich gesagt, gar kein Schönstes herausheben.

Ich freue mich aber auch immer über die kleinen und einfachen Dinge. Ich bekomme oft ein Lob und ein Danke für meine Arbeit, was nicht überall selbstverständlich ist.

Was müssten neue Kollegen mitbringen um zu NESS zu passen?

Auf jeden Fall Teamfähigkeit, Eigeninitiative, eine lösungsorientierte und auch selbstständige Arbeitsweise sowie eine kommunikative, offene Art. Das würde ich als die wichtigsten Eigenschaften, die man bei NESS mitbringen sollte, beschreiben.

Und da wir international tätig sind, sind Englischkenntnisse bei den meisten Tätigkeiten auch noch eine wichtige Voraussetzung.

Wie beschreibst du die Arbeitsatmosphäre bei NESS?

Hier herrscht ein freundliches miteinander und kein gegeneinander. Wir helfen uns gegenseitig bei Herausforderungen und gestehen uns auch Fehler ein.

Zudem haben wir einfach Freude und Spaß bei der Arbeit, was ich persönlich auch ganz wichtig finde, da wir alle ja viel Zeit im Geschäft verbringen.

Wir feiern jedes Jahr (bis auf in Corona-Zeiten) ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier. Das finde ich für das Betriebsklima einfach auch super.

Was macht NESS als Arbeitgeber für dich besonders?

Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Anerkennung und Wertschätzung für meine Arbeit wirklich ein zentraler Punkt für mich.

Wenn man im Alltag gesagt bekommt, dass man diese Aufgabe super erfüllt hat, bedeutet mir das viel.

Läuft mal was nicht so rund, wird gemeinsam nach einer Lösung gesucht, wie es in Zukunft besser gemacht werden kann. Man steht dadurch nicht alleine da.

NESS ist offen für neue Ideen und Innovation. Wir Mitarbeiter dürfen aktiv an diesem Prozess mitwirken. NESS bietet wirklich viele Freiräume um sich zu entfalten und zu entwickeln.

Weiterhin sind es einfach noch viele weitere kleine Punkte, wie z.B. die täglichen Brötchen, die wir zum Frühstück bekommen. Äpfel gibt es für uns auch, sowie Kaffee, Tee etc. Dass dies alles vom Arbeitgeber übernommen wird, ist für mich nicht selbstverständlich.

Beschreibe NESS in 3 Worten

Eine große Familie

Liebe Marlene Schwarz, vielen herzlichen Dank für deine Antworten

© Copyright NESS Wärmetechnik GmbH | Remsstrasse 24, 73630 Remshalden | Tel. +49 (7181) 96 75 -1 | Fax +49 (7181) 4 26 12 | info@ness.de | www.ness.de